Mit dem Trecker nach Amsterdam!

Die Lüneburger (unsere Testfahrt) hatten allen guten gefallen und deshalb suchten wir nach neuen Reisezielen. Die Wahl fiel auf Amsterdem. „Mit dem Trecker nach Amsterdam!“, so lautete fortan das Motto.

Auf dem Weg dorthin haben wir in Papenburg Station gemacht.

So etwas gibt’s wohl nur in Holland: Die Straße teilt sich in Stücke, um ein paar Schiffe durch zu lassen.

In Amsterdam haben Gerrit und Guido es nur kurz ausgehalten. Sie haben sich für die Häuser und Sehenswürdigkeiten nicht interessiert.

Auf dem Rückweg waren wir Teilnehmer auf dem Oldtimer-Dag in Tilligte. Dort waren neben alten Traktoren, LKW und PKW auch alte Dampfwalzen und Lokomobile. Diese sind sogar auf eigener Achse angereist.